Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/fuck.life

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tag am See

Hallo meine Lieben Ich fang mal mit den Beginn des Tages an. Erstmal bin ich aufgewacht weil mein Bein andauernd gejuckt hat.. und schon hab ich es gehört; das hohe, schrille, absolut nervige Summen einer Stechmücke -.- Dieses Summen ist einer der Töne die mich total zum ausrasten bringt! sofort hab ich das Licht angemacht und mich auf die Lauer gelegt. Nunja da ich das Drecksfieh nicht finden und somit vernichten konnte, hab ich mich dazu entschlossen mich einfach bei meinen 12 Jahre alten Bruder ins Bett zu legen. Glaubt mir, sein Schnarchen war auch nicht gerade besser! Nachdem ich eingeschlafen war weckte er mich morgens um 7 mit den Worten "wieso liegst du in MEINEM Bett" Doch nach kurzer Zeit verließ er das Zimmer da er in die Schule musste. Ja in Bayern sind derzeit noch keine Ferien und ich hab dieses Jahr erfolgreich meinen Realschulabschluss gemacht, heißt ich muss nicht mehr in die Schule *FREU* Fazit: die Nacht war fürn ARSCH. um halb 10 Klingelte dann auch mein Wecker ( nur so ich bin absoluter Langschläfer) und ich kroch aus dem Bett. Da niemand zu Hause war ging ich hoch in die Küche um mir was zu essen zu machen und schon klingelte die Tür. mein 1. Gedanke: ES IST 10 UHR MORGENS ??? ich hab die Tür nicht geöffnet, da mir ein Blick aus dem Fenster zeigte, dass es irgend einer war, der eh nur meine Eltern sprechen Wollte.. und das kann er ja WENN sie nicht Arbeiten ! Bis 16 Uhr war ich eigentlich nur draußen gelegen um mich zu sonnen ^^ ab und zu mal eine geraucht und mal was gegessen mein Tag war also sehr sehr entspannend dann nach einer Whatsapp nachricht meiner Freundinnen beschlossen wir 3 an den See in meinem Dorf zu gehen ^^ Dort angekommen waren wir erstmal eine gute halbe Stunde im Wasser bis wir uns in die Sonne legten um was zu essen ^^ und dann ist etwas ziemlich gruseliges passiert: A. warf mir ein Chip zu weil ich Knietief im Wasser stand. Ihre Wurfkünste sind, naja beschissen und sie warf nicht in meine Richtung ;D also bin ich wieder raus um selbst in die Tüte zu greifen. Und dann wie aus dem Nichts 20 kleine Fische die sich auf das Essen stürzten, unter ihnen ein FETTER karpfen, es wurden immer mehr. Ziemlich gruselig. und dann Leider musste N. gehen. a. und ich sind noch einmal is wasser und ich schwör.. wir wurden Attakiert; nicht von Fischen sondern von einer Bremse. Alta das war nicht normal ( ich bin Allergisch gegen die Dinger) Das Mädchen am Rand hatte etwas zu lachen wir sind dann also aus dem Wasser raus und ich sah, dass das Mädchen in unserem alter sich gerade eine Zigarette anzündete & beschloss sie zu fragen ob sie Feuer hat und sich zu uns setzen möchte (a. und ich kannten sie vom sehen, sie wohnte in unserem Dorf für kurze Zeit, zog dann aber weg) Wir unterhielten uns mit ihr und fanden heraus das sie ziemlich nett ist (wie schon gesagt ich hab nie Probleme Freunde zu finden ) Und nun zum Schluss Da das hier eh niemand ließt hoffe ich Trotzdem, dass ihr auch schönes Wetter hattet und ich begebe mich nun vor den TV ^^ Lots of Love L.♥
23.7.14 20:17


Werbung


Das bin ich

Hey meine Lieben, ich bin ein Mädchen und 16 Jahre alt. Ich würde sagen nicht besonders hübsch, was das Aussehen betrifft. Hellbraune glatte Haare, etwas länger als die Schultern.. Nichts besonderes eben ich bin ziemlich groß, (ich hasse es so groß zu sein) und schlank. Ich hab viele gute Freunde die ich liebe, ob sie wahre Freunde sind wird sich sicher noch herausstellen^^ in meinem Leben hatte ich nie Probleme den "anschluss" zu finden oder Freunde zu finden. ich weiß nicht warum, aber das ist einer meiner Charakterzüge, dass ich mich mit jedem eigentlich gut verstehe. Ich habe auch eine Große Familie mit vielen Tanten. Ich selbst lebe in Bayern eher ländlich. Also nicht so wie manche vielleicht denken könnten, in meinem Dorf fährt immerhin alle halbe Stunde ein Bus :D aber wieder zu mir: ich hab Depressionen. Selbstmordgedanken. Ritze mich und hasse mich dafür. ihr werdet sicherlich noch mehr darüber erfahren, wann ich schöne Zeiten erlebe und wann nicht. Lots of Love L.♥
22.7.14 12:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung